Die Blumen blühen am Gardasee: Es ist Frühling!

Die Blumen blühen am Gardasee: Es ist Frühling!

Ein impressionistisches Gemälde: So können wir die atemberaubende Schönheit des Gardasees im Frühling beschreiben.

Kennen Sie eine bessere Jahreszeit, um das Wiederaufleben der Natur und das Wunder der Blüte zu erleben?

Tauchen Sie in dieses Wunder ein, spazieren Sie durch bunte Wiesen, bewundern Sie die verschiedenen Blumenarten und atmen Sie die Natur ein, die sich durch zahllose Farben und Düfte äußert.

Haben Sie schon wilde Bergorchideen gesehen? Primeln, Glockenblumen, Lilien! Die Wälder und Berge rund um Riva del Garda sind der ideale Ort, um das Naturschauspiel zu erleben.

Einer der schönsten und natürlich vielfältigsten Berge ist der Monte Baldo. Hier werden die zahlreichen Blumen, die Murmeltiere, die dann und wann herausschauen, und der großartige Ausblick auf den See Sie richtig begeistern.

Der Frühling beginnt dank des mediterranen Klimas des Gardasees schon im März. Im April gibt diese Jahreszeit ihr Bestes! Ein Urlaub in diesen Monaten ist ideal, um das Gebiet mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu entdecken. Das Auto können Sie zugunsten eines nachhaltigen Urlaubs stehen lassen.

Eine der schönsten Blüten im ganzen Trentino ist jene der Apfelbäume.

Ein Spaziergang inmitten der blühenden Apfelbäume mit dem Fahrrad oder zu Fuß ist ein Erlebnis, das wir dringend empfehlen.

Aber auch die rosa Pfirsichblüten und die weißen Kirschblüten bieten eine ganz romantische Landschaft.

Die Wanderwege und Klettersteige, die hier im Garda Trentino eins mit dem Gebiet werden, laden die sportlicheren Urlauber zum Genießen der Frühlingssonne ein.

DIE SCHÖNSTEN PARKS, DIE SIE IM FRÜHLING AM GARDASEE BESUCHEN KÖNNEN

Zu den schönsten und farbenfrohsten Parks, die man im Frühling in der Nähe des Gardasees bewundern und besuchen kann, zählt sicherlich der Parco Sigurtà.

Ein 60 Hektar großer Naturpark in Valeggio sul Mincio in der Provinz Verona, der Sie dank der sorgfältigen Pflege, der Schönheit der Details und der breiten Vielfalt an Arten, die Sie bewundern können, bezaubern wird. Dahlien, Seerosen, Iris, Sonnenblumen, Pfingstrosen. Viele spektakuläre Blüten, die man im Frühling bei einem Besuch dieses mehrmals prämierten Parks sehen kann (er wurde 2015 als zweitschönsten Park Europas und 2013 zum schönsten Park Italiens gekürt).

Von großem Interesse ist auch der Botanische Garten André Heller. Eine “Musterkollektion von Gebieten der Welt”, so beschreibt André Heller seinen Garten. In Gardone Riviera, einer wundervollen Ortschaft am See, finden Sie diese wertvolle Naturecke, die Sie mit den Augen, aber vor allem mit der Seele erleben können.

Und wenn Sie Lust auf einen Spaziergang von Riva del Garda nach Meran, in Südtirol, haben, dann finden Sie die wunderbaren, 12 Hektar großen Gärten von Schloss Trauttmansdorff, die in einem natürlichen Amphitheater exotische und mediterrane Landschaften und atemberaubende Ausblicke auf die umliegende bergige Landschaft vereinen.

Der Frühling ist Blumen, Farben, Düfte, Spaziergänge im Freien nach dem langen Winter. Und was ist besser als ein Urlaub, um Körper und Seele wieder zu beleben? Riva del Garda mit seinen langen und sonnigen Stränden könnte das ideale Ziel für einen Frühlingsurlaub sein. Haben Sie Ihre Unterkunft schon gewählt? Was halten Sie von einem 3-Sterne-Hotel mit Schwimmbad, das nur wenige Meter vom Strand und nur 15 Minuten zu Fuß von der Altstadt entfernt ist? Der Frühling ist die perfekte Gelegenheit für einen Urlaub mit denjenigen, die Sie lieben. Können Sie schon den Duft frisch erblühter Blumen riechen?

Schreibe einen Kommentar

  • Mountain Garda Bike Ecolabel Outdoor friendly Club Comfort Ecolabel Riva del Garda Mice