Riva del Garda: Die Perle des Gardasees

Sie nennen sie “die Perle des Gardasees” und der Grund dafür ist leicht zu verstehen: Mediterranes Klima mit einer typischen Vegetation des Südens wie den berühmten Zitronen- und Olivenbäumen und vielen Blumen und Pflanzen, die nur unter milden klimatischen Bedingungen wachsen, unvergessliche Ausblicke, die Sie unbedingt fotografieren müssen, Entspannung und Ruhe.

Genau hier, in diesem mittelmeer-ähnlichen Gebiet, umrahmt von den Profilen der Dolomiten, welche die zahlreichen Seebecken beherbergen, gibt es eine Stadt, Riva del Garda, mit vielen breiten und freien Stränden, Restaurants, Geschäften und Lokalen mit Tischen im Freien. Was die Sommerferien anbelangt, ist sie eine der beliebtesten Städte Italiens. Aber das ist noch nicht alles.

Riva del Garda kann man auch im Frühjahr, Herbst und Winter besuchen. Hier wächst einheimisches Gemüse wie Brokkoli (im nahegelegenen und schönen Dorf namens Torbole) und wird erlesenes Öl hergestellt, das Öl des Gardasees: Jenes das am Nördlichsten, über dem 46. Breitekreis, hergestellt wird. Man kann außerdem ein besonderes Fleisch probieren: Das Carne Salada (Salzfleisch), ein Produkt hervorragender Qualität.

In Riva del Garda finden Sie aber nicht nur Essen und Wein. Dieser Ort ist ein richtiges Paradies für alle Outdoor-Sportarten: Segeln, Windsurfen, Mountainbiken, Wandern, Klettern.

Hier können Sie all Ihre Lieblingssportarten ausüben!

Freuen Sie sich schon auf Ihren Urlaub in Riva del Garda?

Bei uns im Ambassador Suite Hotel finden Sie viel mehr als nur einen Empfang. Geräumige Zimmer oder geschmackvoll eingerichtete Appartements, ein großer und grüner Garten, in dem Sie sich entspannen können und ein Schwimmbad für eine chillige Zeit!

Haben Sie schon einen Blick auf unsere besten Angebote geworfen?

  • Mountain Garda Bike Ecolabel Outdoor friendly Club Comfort Bayern Monaco Riva del Garda Mice