Was kann man im September in Riva del Garda machen? Das sind 5 Erlebnisse, die Sie ausprobieren können

Brione

Riva del Garda ist wie ein großes Gemälde mit einer Vielzahl von Pinselstrichen, und wenn man darauf achtet, kann man all seine Facetten wahrnehmen.

Und Sie werden auch seine ganze Schönheit sehen: Die grünen Berge, die Kirchen, den tiefblauen See, die engen, steilen Gassen.

Sie werden Riva auf den ersten Blick lieben! Riva und der ganze Gardasee werden oft ausschließlich als Sommerziel betrachtet, aber in Wirklichkeit eignet sich diese schöne Stadt auch in der Nebensaison, in den Monaten September oder Oktober, perfekt für einen Urlaub, zumal die Preise viel günstiger sind.

Wenn Sie wissen möchten, was Sie im September in Riva del Garda machen können, finden Sie hier unten 5 einzigartige Erlebnisse, um den Gardasee in der Nebensaison am besten zu erleben.

1. Spaziergänge am Seeufer

Das erste, was man im September in Riva del Garda genießen kann, ist zweifellos die Seepromenade, ohne die Menschenmenge, die man im August vorfindet! Am Abend können Sie die gesamte Seepromenade begehen, vielleicht joggen, durch die Altstadt, zu den Stränden, um schließlich Porto San Nicolò zu erreichen. Die frische Ora (der typische Wind des Garda Trentino), die das ganze Gebiet abkühlt, die Bänke, die in jeder Ecke zu finden sind, die Bars, Restaurants und die wundervollen Eisdielen.

2. Fahrräder für alle

Das Ende des Sommers bietet wunderbare Momente, Herbst rückt immer näher und bringt die Kastanien, die Weinlese, die Dorffeste und Blätter, die sich gelb verfärben. Aber das ist auch die ideale Jahreszeit für Radfahrer! Das Radfahren im September erhöht das Tempo. Die Wärme ist milder und die Energie ist sehr intensiv! Und dann gibt es einfache Radtouren wie die Tour durch die Dörfer des Alto Garda oder die Radwege, die zum Gardasee führen oder Routen, die man mit dem Mtb bewältigen kann.

3. Köstlichkeiten. September ist der Monat der besten Früchte! Feigen, Himbeeren, süße September-Trauben und Pflaumen von Dro DOP (geschützte Ursprungsbezeichnung)! September ist ideal, um ein Urlaubswochenende voller Köstlichkeiten zu genießen! In Riva del Garda gibt es viele Restaurants und Gastwirtschaften, Tavernen und Pubs, in denen Sie sich leckere Abend- und Mittagessen mit ausgezeichneten lokalen Produkten gönnen können!

4. Weinlese. Wissen Sie das? Ein Urlaub an einem Septemberwochenende ermöglicht Ihnen, in die festliche Stimmung der Weinlese einzutauchen! Am ganzen Gardasee finden zahlreiche Veranstaltungen statt, bei denen Sie ausgezeichneten lokalen Wein trinken und den Duft der Weinberge und der Feste, die dort stattfinden, einatmen können! Urlaub plus neuer Wein, so eine spannende Kombination!

5. Letzte Bäder am See. Im September bietet der Gardasee unglaubliche Badegelegenheiten! Das Wasser ist in den Sommermonaten warm und das Tauchen in seinem klaren Wasser ist purer Genuss!

Es gibt viele “Ausreden”, um sich für einen Urlaub in Riva del Garda zu entscheiden: Vielleicht ein Hotel mit Schwimmbad, einen Steinwurf vom See und nur 15 Minuten Seepromenade von der Altstadt entfernt: Sie ist so nah, dass Sie es lieben werden, aber genug weit entfernt, dass Sie keinen Lärm hören falls dort Sommerausklang-Feiern stattfinden! Und so ist das Ausruhen garantiert und Ruhe wird zum Leitmotiv des Urlaubs!

Haben Sie bereits gebucht? Tun Sie es jetzt, September und seine Magie warten auf Sie!

Schreibe einen Kommentar

  • Mountain Garda Bike Ecolabel Outdoor friendly Club Comfort Bayern Monaco Riva del Garda Mice